Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der ISTmobil GmbH für die Nutzung unserer Dienstleistungen im Rahmen des Projektes Bahnhof-Shuttle Kärnten Gültig ab 22.06.2021.

1. Präambel/Grundsätzliche Bestimmungen:
ISTmobil GmbH bietet in Zusammenarbeit mit dem regionalen Auftraggeber und regionalen Beförderungsunternehmern die Vermittlung von Personenbeförderungen im Rahmen des Projektes Bahnhof-Shuttle Kärnten an.

2. Nutzer*innen:
Nutzer*innen sind jene Personen, welche im Rahmen des Projektes Beförderungsdienste in Anspruch nehmen.
Bei Inanspruchnahme bzw. Teilnahme an einer Personenbeförderung wird der/die Nutzer*in hinsichtlich der Transportleistung ausschließlich Vertragspartner des jeweils vermittelten Transportunternehmens, sodass alle daraus resultierenden Ansprüche ausschließlich gegenüber diesen geltend zu machen sind.
ISTmobil übernimmt keine wie immer geartete Haftung, dass das namhaft gemachte/vermittelte Transportunternehmen den Transport auch zeitgerecht durchführt. Auch Ansprüche in Zusammenhang mit Verspätungen sind also direkt an den Transportunternehmer zu richten.

3. Abholpunkte/Zielorte/Zustandekommen des Vertrages/Betriebsordnung:
Abholpunkte sind jene Punkte, welche im Rahmen des Projektes als Abholpunkte fixiert wurden. Die möglichen Zielorte sind je nach Bahnhof auch von den Auftraggebern fixiert worden.
Der Vertrag über die Durchführung des jeweiligen Transportes kommt mit der Bekanntgabe des Abholpunktes und der Abholzeit an den/die Nutzer*in zustande.

4. Bezahlung/Verrechnung:
Die Bezahlung der in Anspruch genommenen Transportleistungen erfolgt durch Barzahlung bei dem/der Fahrer*in nach der Fahrt oder vorab direkt bei der Bestellung mittels eines Zahlungsdienstleisters.

5. Datenschutz/Verwendung personenbezogener Daten:
Der/Die Nutzer*in stimmt ausdrücklich zu, dass seine/ihre personenbezogenen Daten (Name, Geburtsdatum, Adresse, E-Mail, Telefonnummern) erhoben, verarbeitet und genutzt werden.
Der/Die Nutzer*in stimmt daher weiteres zu, dass seine/ihre oben angeführten Daten, sowie auch im Wege der elektronischen Datenverarbeitung erfassten Nutzungsdaten, an zur Verschwiegenheit verpflichtete Abwicklungspartner (avenus GmbH), Buchhaltungsunternehmen, Steuerberater- und Wirtschaftstreuhänder sowie an beteiligte Transportunternehmen weitergegeben werden.
Der/Die Nutzer*in erklärt sich weiteres damit einverstanden, von ISTmobil per Telefon, Fax, E-Mail, Telefon und SMS-Informationen auch zu Werbezwecken, der Direktwerbung oder in Form von Massensendungen, über Tarife, Angebote und dergleichen zu erhalten. Der Vertragspartner hat das Recht, seine Zustimmung zur Datenverwendung jederzeit schriftlich zu widerrufen.

6. Stornogebühren:
Für Fahrten die bestellt, aber nicht angetreten oder zu spät storniert werden (eine kostenfreie Stornierung ist bis längstens 19:59 Uhr des Vortages der gewünschten Transportleistung möglich), verrechnet die ISTmobil GmbH 100 Prozent der vorab errechneten Fahrtkosten für die jeweilige Fahrt.

7. Haftungsausschluss:
Die ISTmobil GmbH übernimmt für allfällige Schäden, welche der/die Nutzer*in im Zusammenhang mit der Inanspruchnahme der Transportleistungen und damit verbundener Leistungen erleidet, keine wie immer geartete Haftung.

8. Erfüllungsort:
Erfüllungsort ist Graz bzw. der jeweilige Abholort von dem die Fahrt angetreten wird.

9. Gerichtsstand:
Gerichtsstand für alle sich aus diesem Vertrag ergebenden Streitigkeiten ist schließlich das für unseren Firmensitz sachlich und örtlich zuständige Gericht in Graz.

10. Sonstiges:
Eine rechtliche Unwirksamkeit eines Teiles der Vertragsbedingungen berührt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Es gelangt in allen Fällen österreichisches Recht zur Anwendung.
Die Anwendung des UN-Kaufrechts sowie der Verweisungsnormen des Kollisionsrechtes (IPRG) werden ausdrücklich ausgeschlossen. Zwingende Rechte eines Verbrauchers nach dem Konsumentenschutzgesetz werden durch die vorgenannten Bedingungen nicht eingeschränkt.